Biographie

‚ … führt der alltägliche Überfluss an Material jeglicher Art, der unsere moderne Industriegesellschaft bis zur Obzönität bestimmt, allzu häufig zu seiner indifferenten Geringschätzung, so geht es Priller gerade um die Nobilitierung seiner Ausgangsstoffe in umgekehrter Weise. …‘

Dr. Christl Karnem

Markus Priller

– in Salzurg geboren

– Schule für Holz u. Steinbildhauerei in Innsbruck

– Studium der Bildhauerei an der Akademie der bildenden Künste München

– Assistent bei Prof. Hans Ladner an der Akademie der bildenenden Künste München

– lebt und arbeitet am Attersee